Unser Team

Dr. med. Oliver Esser

Herr Dr. Esser ist sowohl Facharzt für Orthopädie als auch ärztlicher Osteopath. Er verfügt einerseits über Erfahrung in der konservativen Therapie der Skoliose. Andererseits gilt sein besonderes Interesse dem sog. de-tethering. Hierunter versteht man Techniken zur Neuromobilisation für die Behandlung von Wirbelsäulendeformitäten. Hierbei wird die Mobilität und Funktion von Nervenstrukturen (Rückenmark mit Nervenwasser, Rückenmarkshäute und Spinalnerven) verbessert. Hierfür eignen sich auf dem Gebiet der Osteopathie insbesondere BMT (balanced ligamentous tension) und biodynamische Osteopathie. 

In seiner Praxis führt er lichtoptische Wirbelsäulenvermessungen (Erfassung des Rückenprofils ohne Röntgenstrahlenbelastung) durch.

Frau Dipl.-Med. Maria Gießel

Frau Dipl.-Med. Maria Gießel ist Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin. 2019 wurde sie von Herrn Dr. Hans-Rudolf Weiß auf dem Gebiet der Skoliose geschult und ist ab 2020 wichtiger Bestandteil des Skoliosezentrum Mosel. Da die Skoliose üblicherweise in der Wachstumsphase von Kindern auftritt, ist Frau Gießel prädestiniert dafür, solche zu diagnostizieren und zu behandeln. Für eine Korsettherapie steht Frau Gießel im engen fachlichem Austausch mit Herrn Dr. Esser und Orthopädietechniker Manuel Lay.

Frau M.Sc. Klaudia Schulte

Frau Schulte ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin. Sie hat Angewandte Therapiewissenschaften und Komplementärmedizin studiert und langjährige Erfahrung in der Behandlung von Skoliosepatienten. Die Physiotherapie fördert die Aufrichtung des Körpers entlang der Wirbelsäule und verhilft zu einem natürlichen Haltungsmuster. Je nach Zeitpunkt des Auftretens und dem Stadium der Erkrankung, wird die Therapie individuell auf den Patienten abgestimmt. Um verteilte Kompetenzen zusammenzuführen, besteht eine fachliche Kooperation mit Dr. Esser, Dipl. med. Fr. Gießel und Herrn Lay.

Manuel Lay

Orthopädietechniker-Meister und Sportorthopädietechniker Manuel Lay arbeitete von 2014-2019 eng mit Herrn Dr. Hans-Rudolf Weiß zusammen. Als Werkstattleiter war er verantwortlich für alle Korsettversorgungen, insbesondere des Gensingen Braces. Gemeinsam mit Herrn Dr. Weiß entwickelte er dieses kontinuierlich weiter. Als Korsettbauer bildet er nun eine wichtige Säule des Skoliosezentrum Mosel. Die gesamte Herstellung und Korsettversorgung findet nun im Sanitätshaus / Orthopädie-Technik Lay in Zell-Barl-Mosel statt.